Faszien-Fitness: Training mit nachhaltiger Wirkung.

Faszien (fasziales Bindegewebe) bilden eine elastische, räumlich zugleich trennende und formgebenden Grundmatrix des Lebendigen. Sie sorgen nicht nur für Stabilität und Beweglichkeit, sondern dienen unter anderem dem Lymphtransport und der Kommunikation zwischen Muskeln, Sehnen und Nerven, womit sie eine Art Netzwerk bilden. Vor allem bei Verletzungen, einseitigen Be- und Überlastungen, Fehlhaltungen, Bewegungsmangel und Stress leiden Faszien und sind besonders schmerzempfindlich.

Faszientraining

Unser klinikeigenes Faszien-Training besteht aus einem vielseitigen Programm (Dehnen, Federn, Spüren, Beleben) für den ganzen Körper, um die vielseitigen Faszienfunktionen (Formen, Bewegen, Kommunizieren und Versorgen) zu fördern und zu unterstützen.

Wir trainieren überwiegend mit dem Körpereigengewicht die großen faszialen Züge (Rücken-, Front-, Seitliche und Spirallinie), um mehr Stabilität und Beweglichkeit des Rumpfes erreichen.

Durch dynamische Übungen wie Springen, Schwünge und Federn verbessern wir die Fähigkeit unserer Faszien, mechanische Energie zu speichern und in kinetische Energie (Beschleunigung) umzuwandeln.

Mittels Faszienbällen und Faszienrollen unterstützen wir zudem den Flüssigkeitsaustausch und fördern die Versorgung der Faszien mit Nährstoffen.

Ihr Ansprechpartner

Sie haben noch Fragen?

Wenden Sie sich bei Fragen jederzeit an uns – wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.
Eine Übersicht zu den Cookies, Analysewerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie erlauben?