Kostenübernahme IhreS KlinikaufenthalTS.

Unsere Klinik ist als Privatklinik nach § 30 GewO konzessioniert und ist ein privates Krankenhaus.

Ambiente in der Akutklinik Albstadt

Sie ist vom Verband derPrivaten Krankenversicherung e.V. PKV anerkannt und wird dort als privates Akutkrankenhaus (§ 4 Abs. 4 MB / KK /allgemeine Versicherungsbedingungen) geführt. Sie ist als Privatklinik nach §30 GewO konzessioniert und gilt als privates Krankenhaus.
Vom Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg ist unsere Klinik anerkannt als Krankenhaus im Sinne des § 7 Abs. 2 BVO. Diese Anerkennung der Beihilfefähigkeit gilt für alle Bundesländer.

Notwendig zur Aufnahme ist die Verordnung der Krankenhausbehandlung durch einen externen Arzt, die die medizinische Notwendigkeit dokumentiert. Bei Aufnahme zur stationären Krankenhausbehandlung bringen Sie bitte einen Einweisungsschein zur Krankenhausbehandlung Ihres behandelnden Arztes mit. Da jedoch einige Privatversicherungsverträge den Passus beinhalten, dass sich die Versicherung vor Krankenhausaufnahme die Prüfung der Notwendigkeit einer stationären Krankenhausbehandlung in einer Psychosomatisch-Psychiatrisch-Psychotherapeutischen Klinik vorbehält, vergewissern Sie sich, wie Ihre Privatversicherung vertraglich gestaltet ist.

Bitte beachten Sie, dass in unserem Haus ausschließlich Krankenhausbehandlungen durchgeführt werden. Für Rehabilitationsmaßnahmen, Kuren oder Sanatoriumsbehandlungen wenden Sie sich bitte an entsprechende Einrichtungen.

Wichtig für privat Krankenversicherte / Beihilfeberechtigte:

Wir unterstützen Sie vollumfänglich dabei, alle Formalitäten zu regeln. Auf Wunsch prüfen wir gerne die Vertragsunterlagen Ihrer privaten Krankenversicherung sowie die jeweilige Beihilfeverordnung auf individuelle Kostendeckung. In diesem Zusammenhang eruieren wir ebenfalls die Möglichkeit einer Direktabrechnung mit Ihren Kostenträgern.

Vollstationärer Tagessatz

Hier erfolgt die Unterbringung als Regelleistung in Zimmern mit Einzelbelegung. Der Tagessatz unserer Klinik setzt sich dabei aus einem von den jeweiligen Kostenträgern anerkannten Basis- und Abteilungspflegesatz zusammen.
Der Aufnahme- und der Abreisetag werden dabei als ein Tag abgerechnet. Eine Krankenhauseinweisung muss durch niedergelassene Fachärzte oder Fachkliniken erfolgen.

Der Pflegesatz enthält folgende Leistungen:

  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst
  • Pflegerische Betreuung durch examinierte Krankenpfleger/-schwestern
  • Sämtliche medizinisch notwendigen und ausreichenden ärztlichen sowie psychologischen Leistungen
  • Akute Bedarfsmedikation

Tagesklinik (teilstationärer Klinikaufenthalt)

Bei einem Aufenthalt in Sinne einer Tagesklinik für Psychiatrie gelten die selben Aufnahmebedingungen wie für einen stationären Klinikaufenthalt. An Wochenenden finden in der Regel keine Psychotherapien statt, sodass Samstage und Sonntage nur bei Inanspruchnahme der Gruppen- oder Bewegungsangebote berechnet werden.

Behandlungsvertrag/Wahlleistungen

Bei Aufnahme wird mit unserer Klinik ein Behandlungsvertrag geschlossen. Die Wahl einer Behandlung durch den Chefarzt wird in einer individuellen Wahlleistungsvereinbarung festgehalten. Die wahlärztlichen Chefarzt-Leistungen werden, wenn Sie gebucht werden, nach den Gebührensätzen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) berechnet.

Privatambulanz

Schwerpunkt der Privatambulanz ist die Diagnostik, Beratung und Therapiebegleitung bei psychosomatischen und psychiatrischen Erkrankungen für Privatversicherte und Selbstzahler. Die Abrechnung erfolgt nach den Gebührensätzen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Eine Überweisung von einem Arzt ist nicht erforderlich.

Gerne können Sie ein ambulantes Vorgespräch – auch mit unserem Chefarzt – vereinbaren, auf Wunsch verbunden mit einer Klinikbesichtigung. Bei diesem Gespräch werden Ihre Behandlungsindikationen besprochen sowie erste Absprachen für eine stationäre oder ambulante Behandlung dokumentiert. Gerne können hier auch Ihnen vertraute Menschen und Begleiter dabei sein. Die ambulanten privatärztlichen Leistungen werden nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) berechnet.

Unser Service für Sie

Unsere Verwaltung sowie unsere Ärzte und Therapeuten sind Ihnen gerne bei der Organisation Ihres Aufenthalts behilflich. Für einen möglichst zeitnahen Behandlungsbeginn übernehmen wir selbstverständlich auch die Klärung der Kostenübernahme mit Ihrer privaten Krankenversicherung beziehungsweise Beihilfestelle.

Natur & Umgebung Albstadt

Sie haben noch Fragen?

Wenden Sie sich mit offenen Fragen jederzeit an uns – wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen