Therapiekonzept & Behandlungsmodell.

Das von uns praktizierte bio-psycho-soziale Behandlungsmodell steht für die ganzheitliche Betrachtung und Behandlung einer Person – von der Biologie über die Psyche bis zum individuellen sozialen Umfeld.

Bio-psycho-soziales Behandlungsmodell

Auf allen Ebenen ansetzen: das bio-psycho-soziale Behandlungsmodell

Die bio-psycho-soziale Behandlungsmethode vereint die Aspekte Gesundheit und Krankheit, Individualität und Einzigartigkeit sowie Leib und Seele unter einem Dach. 

In der Therapie geht es vor allem darum, Ressourcen zu erarbeiten, damit die Fähigkeit für das Empfinden von Freude und Glück wieder aktiviert wird und damit eine neue innere Grundhaltung entsteht. Auf diese Weise werden neue Kraftquellen erschlossen und eine positive Neuausrichtung von innerer Stärke gefestigt.

Vorgehensweise:
  • Erarbeiten eines individuellen Konzepts für erwünschte Veränderungen
  • Verstehen ungünstig gewählter Lebensweisen
  • Erarbeiten einer positiven Zukunftsvision
  • Training zur Implementierung neuer Denkmuster und Handlungsweisen
  • Systemische Begleitung zur Festigung neuer hilfreicher Lebensweisen

Therapiekonzept

Ganzheitlicher Anspruch

Unser Haus steht für ein ganzheitliches Therapiekonzept. Hierzu verfügen wir über vielseitige, wissenschaftlich anerkannte Therapieformen. 

Die jeweilige Kombination verschiedener Therapiemodelle und Behandlungen wird individuell für jeden Patienten erstellt. Alle Behandlungen werden im Therapieverlauf überprüft und angepasst. Im Vordergrund stehen dabei folgende Therapie- und Behandlungsformen:

Verhaltenstherapie

Hier werden neue Verhaltensmuster erarbeitet und in den Alltag integriert. Durch neue Erfahrungen werden destruktive Verhaltensweisen überschrieben und es entsteht eine neue, positive Grundeinstellung. Dabei werden auch neue Handlungsansätze zur Bewältigung besonderer Belastungssituationen erarbeitet.

Tiefenpsychologie

Hier werden die Ursachen für aktuelle Symptome im intensiven Gespräch aufgedeckt. Ziel ist es, unbewusste Verhaltensmuster, die negativen Einfluss auf gegenwärtiges Verhalten haben, zu erkennen und in bewusste positive Grundmuster zu transformieren.

Diagnostik

Unsere Eingangs- und Verlaufsdiagnostik dient dazu, den Eingangsbefund festzuhalten und den Verlauf Ihrer Behandlung sowie zugehörige Anpassungen und Änderungen zu dokumentieren. Am Ende Ihres stationären Aufenthalts in unserer Klinik folgt darüber hinaus die Abschlussdiagnostik. Sie belegt Ihren gesundheitlichen Zustand zum Zeitpunkt der Entlassung und gibt mögliche Hinweise auf eine eventuelle weiterführende Behandlung oder eine Intervallbehandlung.

Pharmakologie

Mit Hilfe bewährter Medikamente wird eine kurz- oder längerfristige Behandlung eingeleitet. Ziel ist eine Erleichterung beim Bewältigen psychologisch belastender Situationen. Die Medikation wird im Verlauf der erfolgreichen Therapie wieder beendet.

Was unsere Therapien darüber hinaus ausmacht:
  • Individuelle Anpassung von Behandlungsform und Inhalt
  • Solide Vorbereitung auf die ambulante Weiterbehandlung
  • Komplementärmedizinische Therapie zur Unterstützung
  • Einsatz von arbeits- und ernährungsmedizinischen Verfahren und Entspannungstechniken
  • Angebote und Maßnahmen zur körperlichen Bewegung

Unsere therapeutischen Methoden im Überblick:

Basistherapieverfahren
  • Tiefenpsychologische und psychodynamische Therapie
  • Klassische somatische Behandlungsverfahren und Naturheilverfahren
  • Verhaltenstherapie
  • Neuropsychologische Therapie und Training
  • Psychoedukation zu den Themen Selbstmanagement und Stressbewältigung
  • Systemische Therapie (Individual Coaching, Familienaufstellung)
  • Aufdeckende, stützende und übende psychotherapeutische Verfahren
  • Videogestützte Therapien
  • Imaginative und hypnotherapeutische Verfahren
  • Erfahrungsorientierte Therapie (EOT) / Psychophysisch-exponierende Verfahren
  • Autogenes Training, Progressive Relaxation und differentielle Entspannungsverfahren
  • Ressourcenorientierte Kreativ- und Gestaltungstherapie
  • Achtsamkeitstraining
  • Musiktherapie
Ergänzende Therapieverfahren
  • Massagen
  • Wärmebehandlungen: Infrarotlicht und Heiße Rolle
  • Frühsport
  • Bewegungs- und Koordinations-Training
  • Rückenschule
  • Muskelaufbau, Herzkreislauftraining
  • Körpertherapie
  • Entspannungs -Therapie Gruppe und Einzel
  • Progressive Muskelrelaxation
  • Autogenes Training
  • Atemtherapie
  • Manuelle Therapie
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Therapeutisches Bogenschießen
  • Physiotherapie
  • Biofeedback (computergestützt)
  • Akupunktur
  • Sportmedizin
  • Schmerztherapie
  • Ergotherapie
  • Ernährungsmedizin
Natur & Umgebung Albstadt

Sie haben noch Fragen?

Wenden Sie sich mit offenen Fragen jederzeit an uns – wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten auch Cookies gesetzt.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung