"Bewusstheit durch Bewegung"

Moshe Feldenkrais (1904-1984, Physiker) geht davon aus, dass Haltung und Bewegung sowie unser ganzes Verhalten ein Resultat unserer individuellen Entwicklung, unseres Selbstgebrauchs, sind.

Die Teilnehmer in den Kursen führen - meist im Liegen - leichte, oft ungewohnte Bewegungen aus. Durch Lenkung der Aufmerksamkeit werden Sie sich Ihrer Gewohnheiten bewusst und beginnen, sich neue Bewegungs- und Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

Es kommt nicht darauf an, etwas Anderes zu tun.
Es kommt darauf an, das Bekannte auf eine neue Art und Weise zu tun.

Patienten berichten oft von allgemeinem Nachlassen von Spannungen, von freierem Atmen, mehr Aufmerksamkeit für sich selbst, Nachlassen von Schmerzen oder mehr Freiheit im Denken, Fühlen und Handeln, von Verbesserung der Lebensqualität allgemein.

Ihr Ansprechpartner

 Manfred Wörner
Manfred Wörner
Ergotherapeut, Feldenkrais-Methode
Akutklinik Albstadt

Sie haben noch Fragen?

Wenden Sie sich bei offenen Fragen jederzeit an uns – wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung