Hilfe und Heilung, wenn der Kopf nur noch schmerzt

Regelmäßige Kopfschmerzen beziehungsweise Migräne zählen heute zu den häufigsten Leiden. Auch hierzu verfügt unsere Klinik über modernste und wirkungsvolle Behandlungsmethoden.

Migräne zählt zur Kategorie der so genannten primären Kopfschmerzerkrankungen. Innerhalb dieser Erkrankung wird nochmals unterschieden zwischen einer Migräne mit beziehungsweise ohne Aura.

Typisch für die auralose Migräne sind regelmäßige Kopfschmerzattacken. Schnellstenfalls vergehen sie nach vier Stunden, können jedoch mitunter jedoch auch bis zu 72 Stunden andauern. Dabei weisen sie meist einen pulsierenden Charakter aus, die Schmerzintensität ist mittel bis stark. Körperliche Alltagstätigkeiten wie Gehen oder Treppensteigen verstärken oft das Geschehen. Häufig hinzu kommen Beschwerden wie Übelkeit oder dass sich Betroffene übergeben müssen.

Bei der Migräne mit Aura kommt es zusätzlich zu vorübergehenden kürzeren nervlichen Störungen. Plötzlich fällt es schwer, das Gleichgewicht zu halten, tritt Schwindel auf, die Sprache verschlechtert sich oder es kommt zu Sehstörungen. Oft sind es nur wenige Minuten, bis sich der Zustand wieder normalisiert hat; manchmal hält die Störung auch bis zu einer Stunde an.

Für beide Varianten verfügen unsere Ärzte und Spezialisten über eine Vielzahl moderner Behandlungsverfahren. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Ihre Ansprechpartner

Natur & Umgebung Albstadt

Sie haben noch Fragen?

Wenden Sie sich bei offenen Fragen jederzeit an uns – wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung