Für einen Lebensabschnitt im neuen Licht: Psychosomatik im Alter.

Unsere psychosomatische Betreuung für Menschen im fortgeschrittenen Alter bietet wertvolle Hilfe bei der Anpassung an einen Lebensabschnitt, der häufig mit Verlusterleben sowie körperlichen und geistigen Abbauprozessen einhergeht. Ziel ist es, diesen Zeitabschnitt trotz allem möglichst lebenswert zu gestalten und wahrzunehmen.

Unser Angebot einer lösungsorientierten Alterspsychosomatik richtet sich an Patienten, die ihr Erwerbsleben beendet haben und sich im sogenannten dritten Lebensabschnitt befinden. Viele Menschen haben gerade in dieser Lebensphase das Gefühl der Einschränkung, der Nutzlosigkeit und der Überflüssigkeit.

Oftmals leiden Betroffene darunter, keine Anerkennung mehr zu haben sowie körperlich gewohnte Abläufe nicht mehr selber bewerkstelligen zu können und auf Hilfe angewiesen zu sein. Gerade Menschen, die gewohnt waren, viel zu leisten und stets aktiv zu sein, arrangieren sich damit nur zögerlich. Auch depressive Verstimmungen, Selbstzweifel, Antriebslosigkeit, Rückzug, Ängste, Schlafstörungen oder funktionelle körperliche Beschwerden können in dieser Lebensphase verstärkt zu schaffen machen.

Gemeinsam mit unseren Spezialisten und Therapeuten werden im Rahmen unserer Alterspsychosomatik persönliche Rahmenbedingungen für ein zufriedenes und ausgeglichenes Altern erarbeitet, damit Sie diese Lebensphase möglichst aktiv genießen können. Ziel ist insbesondere ein Zurückgewinnen und Festigen von Selbstvertrauen, Selbstständigkeit, Handlungsfähigkeit und Lebensfreude.

Oftmals hilft es dabei schon, gewohnte Muster an die aktuelle Situation anzupassen und zu verändern, was unter anderem Gegenstand einer begleitenden Psychotherapie im Alter sein kann.

Natur & Umgebung Albstadt

Sie haben noch Fragen?

Wenden Sie sich bei offenen Fragen jederzeit an uns – wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen